Tanja Novak wurde von Folge 5087 bis Folge 5182 von Mimi Fiedler dargestellt.

Serienhandlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tanja Novak ist die Ehefrau von Patrick Novak und Schein-Mutter von Fiona Fischer. Wie Patrick lässt sie sich bereitwillig auf das Angebot von Fionas leiblichem Vater Rolf Jäger ein, Fionas Eltern zu spielen und gegen die Weigels zu intrigieren, um dafür ihre Schulden begleichen zu können. Tanja ist skrupelloser als ihr Mann und bereit, Menschen zu verletzen.

Sie ärgert sich darüber, von Rolf bevormundet zu werden, fühlt sich aber auch von ihm angezogen. Tanja beginnt ein Verhältnis mit Rolf, sehr zum Ärger von Fiona, die in ihr eine Rivalin um ihren Vater sieht. Als ihr klar wird, dass Rolf in ihr nur einen Zeitvertreib gesehen hat, will sie sich an ihm rächen und überredet Patrick, Rolf zu bestehlen. Trotz ihres Betrugs gibt Patrick ihr noch eine Chance. Die beiden klauen nicht nur Rolfs Geld, sondern bestehlen auch Ute Fink, Britta Schönfeld und Irene Weigel. Gemeinsam verlassen sie die Schillerallee.

Verbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie von Tanja Novak

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.