Fandom


Julian Bayer (* 25. November 1987 in München) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

LebenBearbeiten

Bayer nahm von 2009 bis 2012 Schauspielunterricht in der Münchener Schauspielschule und beendete dort seine Ausbildung.

Er spielte in diversen Kurzfilmen wie SOKO 5113, Unter Gaunern und Dahoam is Dahoam. In der RTL-Seifenoper Unter uns hatte Bayer zum ersten Mal eine Episodenhauptrolle und spielte den Justin von Rothstein, den Freund von Jule Kasper (gespielt von Amrei Haardt). Von 2015 bis 2017 spielte Bayer in der RTL-Seifenoper Alles was zählt in einer Hauptrolle als Leo Brück, den Sohn vom Stationsarzt Dr. Thomas Brück (gespielt von Daniel Brockhaus), seiner Ex-Frau Sonja Brück (gespielt von Barbara Sotelsek) und ist der große Bruder von Florentine „Flo“ Brück (gespielt von Julia Albrecht).

Julian Bayer wohnt derzeit in München.

FilmbiografieBearbeiten

  • 2012: Antiheld (Kurzfilm)
  • 2012: Final Picture (Kurzfilm)
  • 2013: Dahoam is Dahoam
  • 2013: Porsche – The Invitation (Kurzfilm)
  • 2013: The Final Resort (Kurzfilm)
  • 2014: SOKO 5113 – Die schwarze Acht
  • 2014: Wasser und Sahne (Kurzfilm)
  • 2015: Unter uns
  • 2015: Unter Gaunern – Das kleine Biest
  • 2015–2017: Alles was zählt
  • 2016: Der kleine Laden (Kurzfilm)
  • 2018: Der Alte – Wer bremst, hat verloren
  • 2018: Das Leben in mir (Kurzfilm)
  • 2018: Aktenzeichen XY … ungelöst
  • 2018: WaPo Bodensee – Straußenjagd
  • 2019: Watzmann ermittelt – Der Tote von der Bobbahn

TheaterBearbeiten

  • 2012: König Lear | Rolle: Edgar | Regie: Yvonne Brosch | Stadttheater Weilheim
  • 2012–2013: Die Feuerzangenbowle | Rolle: Rosen | Regie: Karl Absenger | Komödie im Bayerischen Hof
  • 2013: Ein Sommernachtstraum | Rolle: Demetrius | Regie: Martin Böhnlein | Festspiele Heppenheim
  • 2013–2014: Mr. und Mrs. Nobel | Rolle: Baron Arthur von Suttner | Regie: Werner Haindl | Tourneetheater A.gon
  • 2014–2015: Jeder stirbt für sich allein | Rolle: Baldur Persicke | Regie: Volkmar Kamm | Altes Schauspielhaus Stuttgart/Landgraf
  • 2015: Brandner Kasper | Rolle: Florian | Regie: Johannes Kaetzler | Kreuzgangspiele Feuchtwangen

SonstigesBearbeiten

  • seit 2014 ist Bayer als Synchronsprecher tätig.

MehrBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.