Johannes Lobinger wurde von Folge 4380 bis Folge 4420 und von Folge 4507 bis Folge 4544 von Joachim Raaf dargestellt.

Serienhandlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johannes Lobinger lernt Eva Wagner kennen, da der sich als Käufer für Evas Beauty Box interessiert. Der charmante Geschäftsmann ist vom ersten Augenblick an von Eva fasziniert und will sie erobern. Doch die weist ihn ab, weil sie in einer Beziehung mit Till Weigel ist. Schließlich bietet Johannes ihr 250.000 Euro für eine Nacht mit ihm. Da Eva und Till in finanzielle Probleme geraten sind, will sie annehmen, was zum Streit mit Till führt. In letzter Sekunde schreckt Eva davor zurück, mit Johannes zu schlafen. Der erfährt von ihren Geldsorgen und leiht ihr aus Mitleid ohne Gegenleistung die Summe. Als Till davon erfährt, glaubt er, dass Eva ihn betrogen hat, und die beiden trennen sich im Streit. Eva verbringt daraufhin doch eine Nacht mit Johannes, bevor sie sich mit Till versöhnt.

Mehrere Monate später taucht Johannes Lobinger erneut in der Schillerallee au und erfährt, dass Eva schwanger ist. Schnell wird ihm klar, dass das Kind auch von ihm sein kann, und er setzt Eva unter Druck, Till die Wahrheit zu sagen. Till und Eva trennen sich erneut, und Johannes hofft auf eine Zukunft mit ihr und dem Baby. Doch als Eva starke Unterleibsschmerzen hat, erkennt Till, wieviel ihm trotz allem an Eva und dem Baby liegt, und die beiden finden wieder zusammen. Johannes akzeptiert das und verspricht Eva, ihr ihre Schulden zu erlassen, sollte das Kind von ihm sein. Eva lässt einen Vaterschaftstest machen, der beweist, das Till der Vater von Evas neugeborenem Sohn Noah Weigel ist.

Verbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie von Johannes Lobinger

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.