FANDOM


Conor Weigel wurde zuerst von den Zwillingen Ben und Till Koytek abwechselnd von Folge 2016 bis Folge 3872 dargestellt. Danach wurde er von Finn Ariens übernommen. Dieser stellte ihn von Folge 4309 bis Folge 4812 dar. Nachdem stellte von Folge 5750 bis Folge 5767 die Rolle Moritz Bäckerling dar. Nachden Nebenrollen dieser Rolle wird er von Yannik Meyer seit Folge 5951 als Hauptrolle dargestellt.

SerienhandlungBearbeiten

Der Fußballchamp Conor Weigel ist der Sohn von Till Weigel und Ute Weigel. Er wurde am 30. Januar 2003 geboren. An Weihnachten 2003 wird er als Baby von seinem Onkel Rolf Jäger entführt. Doch Rolf, der damit das Vertrauen der Familie Weigel zurückgewinnen will, spielt sich bei der Entführung als mutmaßlicher Retter auf und bringt das Baby unbeschadet zu der Familie zurück.

Conor entpuppt sich als großes Fußballtalent und wird deswegen von seinen Eltern im Sommer 2010 auf ein Fußball-Internat geschickt. Knappe zwei Jahre später droht ihm der Schulverweis, weil er angeblich Mordparolen an der Schule verbreitet hat. Kurze Zeit, nachdem Ute die Unschuld ihres Sohnes bewiesen hat, geht Conor aufs Internat zurück.

Er besucht seine Eltern ein Jahr später wieder, als Ute an Krebs erkrankt ist. Als Conor dies mitbekommt, ist er erst geschockt, doch er findet sich mit der Erkrankung ab und will dass seine Mutter ihm verspricht, dass diese wieder gesund wird. Ute verspricht es ihm und Conor geht wieder zurück aufs Internat.

Er besucht seine Eltern ein Jahre später wieder und präsentiert ihnen seine neue Freundin Michelle Jung, von der Ute erst mal ganz und gar nicht begeistert ist. Conor geht nach zwei Tagen Besuch mit seiner Freundin Michelle zurück aufs Internat.

Als die Wahrheit um die Vertauschung der kleinen Maja Weigel herauskommt und Till nach einem Sturz vom Balkon in Lebensgefahr schwebt, kommt Conor erneut für einige Wochen in die Schillerallee. Ein halbes Jahr später kehrt er endgültig zurück. Larissa Huber verliebt sich in ihn und will um ihn kämpfen. Doch Conor hat stattdessen ein Auge auf seine Stiefmutter Eva Wagner geworfen. Als Larissa ihm heimlich Dopingmittel unterjubelt, droht Conors Karriere zu platzen, doch durch Evas Einsatz kann ein Skandal vermieden werden.

Eva und Conor beginnen schließlich eine Affäre. Als alles auffliegt, kommt es nicht nur mit Till zum Zerwürfnis, sondern mit großen Teilen der Weigel-Familie. Dennoch wollen die beiden eine Beziehung miteinander versuchen. Nachdem die Beziehung gescheitert ist und Conor sich mit Till wieder versöhnt hat, ist Eva verletzt und holt zum Gegenschlag gegen Till aus und droht ihm, Noah das Sorgerecht zu entziehen. Conor ist entsetzt und redet Eva ins Gewissen.

Als Conor Nika Färber kennenlernt, verliebt diese sich mit der Zeit in ihn.

VerbindungenBearbeiten

BilderBearbeiten

Galerie von Conor Weigel

NachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.